Informationen & FAQ

Wie repuls® deine Gesundheit fördert
Das repuls®-Gerät stimuliert mit kaltem Rotlicht-LED die Biophotonen in den Mitochondrien und Zellen. Mit den hochintensiven Leuchtdioden von repuls® ist erstmals eine Lichtquelle verfügbar, welche in ähnlicher Intensität wie Softlasergeräte funktioniert, aber keine Nebenwirkungen aufweist. Dieses kalte Rotlicht kann – im Gegensatz zum Softlaser – auch durch Knochen bis tief in den Körper gehen. Wenn durch dieses Kaltlicht die Biophotonen angeregt werden, reagieren alle betroffen Zellen.

Immer wenn die Zellenergie eines Organs oder eines Systems zu tief ist und diese Zellen nicht mehr in der Lage sind in einem harmonischem Verbund zu funktionieren, dann ist die Aktivierung über repuls®, besonders effizient. Wenn Du gerne mehr Informationen erhalten möchtest, kannst Du hier kostenlos das repuls® Kompendium runterladen.

Repuls für die Gesundheit

Das repuls® ist ein medizinisch anerkanntes Gerät zur Schmerzlinderung und Wundheilung. Es kann überall angewendet werden wo Schmerzen oder Wunden auftreten.
Zusätzlich empfehle ich, nach einer vorherigen medizinischen Abklärung, zur Unterstützung der zellulären Energie, folgende örtliche Behandlung:

  • Haare: Schuppen oder Haarverlust
  • Hirn: Hirnprobleme, besonders im Zusammenhang mit Hormonstörungen (Schlaf, Schilddrüse etc.)
  • Zähne: Alle Entzündungen, Kieferknochen etc.
  • Nacken: Harmonisierung des vegetativen Nervensystems
  • Hals: Entzündungen (Hals, Speiseröhre)
  • Schilddrüse: chronische Über-, Unterfunktion
  • Thymus: Aktivierung des spezifischen Immunsystems über T-Lymphozyten, Immunprobleme
  • Lunge: chronische Bronchitis, Asthma
  • Brust: Mastopathie
  • Herz: chronische Herzrhythmusstörungen
  • Magen: chronisches Magenbrennen
  • Bauchspeicheldrüse und Darm: chronische Verdauungsstörungen
  • Leber: chronische Hepatitis (Leberentzündungen etc.)
  • Niere: chronische Nierenschwäche, Nebennierenschwäche (Burnout)
  • Blase: chronische Blasenschwäche
  • Prostata: Prostataprobleme
  • Eierstöcke: chronische Entzündungen
  • Vagina: chronischer Ausfluss
  • Venen: Krampfadern
  • Haut: Abszesse, Neurodermitis, Psoriasis, Ekzeme etc.
  • Bindegewebe: Zysten, Geschwüre, Wucherungen, Schwellungen, Lipom, gutartige Tumore
  • Schmerzen: bei allen Knochen und Gelenken (Rheuma etc.)
  • Verletzungen: alle offenen und geschlossenen Haut- Bindegewebe- und Knochenverletzungen
Repuls für die Schönheit

Repuls ist nicht nur für die Gesundheit sondern, ebenso gut auch für die Schönheit geeignet. Um ganzheitlich «schön» zu werden und zu bleiben, kannst Du mit der Hilfe von Repuls ästhetische Resultate selber erreichen, welche sonst nur mit der professionellen Hilfe eines bioregenerativen Schönheitsspezialisten zu erreichen sind. Die Kombination von kaltem Rotlicht mit Stoffwechsel- und dermaceutischen Produkten ermöglicht es Dir nach der einmaligen Anschaffung der Repuls-Gerätes, Deine Ästhetik bequem zu Hause und kostengünstig umzusetzen.

Die aktive Wirkung dermaceutischer Produkte ist seit Jahrzenten nachgewiesen. Die Wirkung vom kalten Rotlicht des REPULS Home-Gerätes auf das Bindegewebe und auf die Stammzellen der Kollagenbildung ist in medizinischen Studien ebenso bestätigt worden. Weitere Informationen findest Du im Buch «umsteigen».

Zu den Schönheitspaketen

Plausibilität
Die Umweltbelastungen, der Stress und die vielen äußeren negativen Einflüsse (Telefonie, Elektrosmog etc.) schwächen unsere Zellen zusehends. Eine der wichtigsten „biologischen“ Schwingungen ist das zelluläre Pulsieren der Biophotonen. Diese sehr empfindlichen Lichtquellen benötigen, durch den ständigen Energieverlust, eine immer wiederkehrende Harmonisierung. Der Körper erhält heute immer mehr katabole Energieräuber, statt anabole Energiespender.
Funktion
Seit Mitte des letzten Jahrhunderts ist aus Forschungen in Russland bekannt, dass in lebenden Organismen Licht gebildet wird. Alles was lebt und einen Stoffwechsel hat, produziert Licht. Dieses Licht in den Zellen nennt man Biophotonen. Die Wirkungen von Biophotonen sind hauptsächlich von Prof. Popp untersucht worden. Diese Photonen sollen in der Erbsubstanz beim Ablesen der Information oder in den Kraftwerken der Zelle, den Mitochondrien, bei der „Veratmung“ von Sauerstoff entstehen. Diese Biophotonen bewegen sich mit Lichtgeschwindigkeit und erlauben die Kommunikation zwischen den Zellen. Viele wissenschaftliche Forschungen haben festgestellt, dass insbesondere das Immunsystem sehr stark auf Biophotonen reagiert. Zum Teil haben Fresszellen ihre Aktivität bis zu mehrere hundert Male verstärkt. Das Licht kann bis zu 1000 Mal mehr harmonische Schwingungen transportieren, wie die körpereigene Übertragung von Zelle zu Zelle mit Mikrostrom. Das repuls®-Gerät ist zurzeit das effizienteste mir bekannte System, welches örtliche eine deutliche und sofortige Verbesserung des Zellstoffwechsels erreichen kann.
Warum repuls®?
Es ist das erste Gerät, welches wissenschaftlich die Wirkung von kaltem Rotlicht nachgewiesen hat:

Zelluläre Effekte

  • Stimuliert der Enzyme des Antioxidschutzes
  • Förderung des Immunsystems
  • Stimulierung von ATP in den Mitochondrien
  • Stabilisierung des Membranpotentials (elektrische Ladung der Zelle)
  • Regulation der oxidativen Prozesse bei der Kollagensynthese der Fibroblasten, beim Aktionspotenzial der Nervenzellen und bei der Bildung von DNA und RNA im Zellkern

Körperliche Effekte im allgemeinen

  • Antiinflammatorische Wirkung
  • Immunologische Wirkung
  • Verstärkte schmerzdämpfende Wirkung
  • Zellwachstum
  • Verbesserung und Optimierung des Fließverhaltens des Blutes
  • Blockierung der Histaminfreisetzung aus Mastzellen, d.h. Verringerung des Juckreizes in der Haut
  • Durchblutungsregelnde Wirkung im Gegensatz zu der durchblutungsverstärkenden Wirkung von Infrarot
Mehr zu repuls®
Die bisherige Entwicklung der repuls® Lichtmedizintechnik war nur durch intensive Forschung möglich. Deshalb investiert repuls® auch weiterhin zur Zukunftssicherung und zur weiteren Expansion kontinuierlich in die Intensivierung von Forschung und darauf aufbauend in die Entwicklung neuer Produkte. repuls® Lichtmedizintechnik GmbH ist es gelungen, zwei große Forschungs- und Entwicklungsvorhaben zur Förderung durch die FFG (Forschungsförderungsgesellschaft) vorzulegen.

Können wir Dir weiterhelfen?

Wir beraten Dich gerne persönlich und beantworten alle deine Fragen zum System oder auch zu Finanzierungsmöglichkeiten.
Gerne unterstützen wir Dich, gesund zu bleiben oder auch deine Gesundheit wiederherzustellen. Auf unserer Kontaktseite findest Du alle Möglichkeiten, mit uns in Kontakt zu treten. Zögere nicht.